Suche
Suche Menü

Über die Akademie

Die Akademie für Ehe und Familie ist eine Initiative von engagierten Ehepaaren für Ehepaare. Ziele der Akademie sind:

  •  Stärkung von Ehe und Familie in unserer Gesellschaft
  • Befähigung von Ehepaaren, ihre eigene Ehe und Familie positiv zu leben und zu gestalten
  •  Förderung von Ehepaaren, die sich in Kirche und Gesellschaft für Ehe und Familie einsetzen

Um diese Ziele zu erreichen, bildet die Akademie für Ehe und Familie in zweijährigen Kursen Ehepaare zu Ehe- und Familientrainern aus. Die Paare erhalten dadurch ein umfassendes Know-how für die eigene, gelungene Paarbeziehung. Darüber hinaus werden sie darin geschult, dieses Know-how auch anderen (Ehe)paaren und Familien weiterzugeben. Wesentliche Impulse kommen aus der Spiritualität und Pädagogik Pater Kentenichs und der Schönstatt-Familienbewegung.

Die Akademie für Ehe und Familie entstand im Raum der katholischen Kirche und wird von der Schönstatt-Familienbewegung im Bistum Mainz getragen. Rechtsträger ist der gemeinnützige kirchliche Verein „Akademie für Ehe und Familie e.V.“ Mainz. Die Akademie steht unter der Schirmherrschaft des Bischofs von Mainz, Karl Kardinal Lehmann.